Airport verzeichnet ein deutliches Plus an Flugbewegungen

Steigende Verkehrszahlen, speziell bei Geschäftsreiseflügen, kann der Leipzig-Altenburg Airport bereits nach dem ersten Halbjahr vermelden. Eine positive Tendenz, welche die Ausrichtung des Flugplatzes bestätigt.

Geschäftsreiseflugzeuge auf dem Vorfeld des Leipzig-Altenburg Airport

Nobitz. Die Flugplatz Altenburg-Nobitz GmbH freut sich über steigende Verkehrszahlen auf dem Ostthüringer Regionalflughafen. Vom ersten Januar bis einschließlich 31. August 2016 stieg die Zahl der Flugbewegungen auf 7797. Im selben Zeitraum des Vorjahres waren es lediglich 5704 Starts und Landungen. Dies entspricht einer Steigerung von rund 37%.

 

Davon entfallen

  • 4953 auf gewerbliche Flüge (hierzu zählen Geschäftsreiseflüge, Werkverkehre, gewerbliche Ausbildungsflüge, Rundflüge und Taxiflüge)
  • 2844 auf nichtgewerbliche Flüge (hierzu zählen private Flüge, nichtgewerbliche Schulflüge, Flüge von Polizei, Rettungsdienst und Militär)

 

Dies beweist, dass die Ausrichtung auf den Geschäftsreiseverkehr der richtige Weg ist. Vor allem Geschäftsleute die in die umliegenden Städte nach Leipzig, Chemnitz, Zwickau, Gera und Jena wollen nutzen den Flugplatz immer stärker. Die Möglichkeit unabhängig vom Wetter im Instrumentenflug anreisen zu können ist hier eine der wichtigsten Kriterien. Außer am Flughafen Erfurt-Weimar besteht an keinem anderen Thüringer Flugplatz diese Möglichkeit. Ein weiterer Faktor ist die uneingeschränkte Nachtflugmöglichkeit, welche so bei keinem weiteren Flughafen im weiten Umkreis vorhanden ist. Vor allem zeitkritische Patienten- und Organtransportflüge machen hiervon Gebrauch.

 

Im gesamten Jahr 2015 brachte es der Ostthüringer Flugplatz auf 9568 Flugbewegungen. Geht die Entwicklung 2016 so weiter, können auf jeden Fall über 10000 Flugbewegungen erwartet werden.


Die Flugplatz Altenburg-Nobitz GmbH betreibt mit dem Leipzig-Altenburg-Airport den Regionalflughafen im Dreiländereck von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Auf seiner 2435m langen Start- und Landebahn können fast alle gängigen Flugzeugtypen bei Tag und Nacht sowie nach Sicht- und Instrumentenflugregeln wetterunabhängig starten und landen. Vom Privatflugzeug über Geschäftsreisemaschinen bis zur großen Fracht- oder Passagiermaschine ist bei uns jeder Pilot und Gast willkommen.